MEIN ANGEBOT

Betroffene Eltern erleben ihre Fehl- und Totgeburten auf unterschiedliche Art. Was wahrscheinlich bei allen bleibt sind Hilflosigkeit, Verzweiflung und die quälende Frage: Warum gerade mein Kind?

Dazu kommt, dass Freunde und Familie oft ratlos sind und nicht wissen, wie sie sich den trauernden Eltern gegenüber verhalten sollen. Dann kann es tröstlich sein sich mit Anderen zu treffen, denen ein gleiches Schicksal widerfahren ist.


AUSTAUSCH MIT STERNENELTERN

Einmal im Monat biete ich eine offene Sternenelterngruppe an. Zu dieser Gruppe können alle kommen, die an dem Tag Zeit und Lust haben sich mit anderen Sterneneltern auszutauschen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

TRAUERGRUPPE FÜR STERNENMÜTTER

In meiner Trauergruppe möchten wir uns gemeinsam mit deinem Sternenkind und mit dir befassen.  Wir beschäftigen uns behutsam mit deinem Verlust und geben deinem Sternenkind einen ganz besonderen Platz in deinem Herzen.

Denn: Du musst da nicht alleine durch!


Diese Gruppe ist keine Therapie. Sie ist ein Ort, um die Trauer mit anderen verwaisten Eltern zu teilen und gemeinsam nach Wegen der Verarbeitung zu suchen.

Eine feste Trauergruppe trifft sich 6-8 mal für zwei Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos; eventuell müsste die Raummiete umgelegt werden.


Wenn du an einem meiner Angebote interessiert bist, melde dich gern bei mir und wir vereinbaren einen Termin zum Kennenlernen. Egal ob dein Verlust vor kurzer Zeit war oder er schon länger her ist.

Erstellen Sie Ihre Webseite gratis!